Naturheilmittel aus dem Garten

Viele Pflanzen im Garten besitzen wertvolle Heilkräfte. Aus den Naturheilmittel kann man selbst gesunden Tee, Aufguss oder Öl herstellen. Heute stelle ich euch das Johanneskraut vor.

© NHV Theophrastus / Gabriele Hanke

Im Moment blüht das Johanneskraut (Hypericum perforatum). Johanneskraut Blüten und Blätter können in Salate dazu gegeben werden, als Tee verwendet oder in Olivenöl eingelegt werden. Antidepressiv, stimmungsaufhellende und angstlösende Wirkung.

Naturheilpraxis, Isabella Werder-Lavanga, Bahnhofstrasse 4, 9100 Herisau,

071 351 34 17